Suche:
2394 gefundene Mühlen
Zurück 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 Weiter
Bild
Kurzbeschreibung
kleines Bild der Sägemühle in Rettenschöss
map iconSägemühle in Rettenschöss
Aschenthaler Bach
Die Säge wurde einst mit einem Wasserrad angetrieben. Heute wird sie elektrisch betrieben. Laut Kataster dürfte um 1800 östlich vom Sägewerk eine Mühle mit festem Mauerwerk bestanden haben.
Bildquelle/©: Land Tirol/Tiroler Kunstkataster
kleines Bild der Bachmühle und Schmiede
map iconBachmühle und Schmiede
Aubach
Mühle und Schmiede werden bereits 1778 erwähnt. Mühle und Schmiede sind schon längst abgekommen.
Bildquelle/©: Franziszeischer Kataster
kleines Bild der Oberaubachmühle
map iconOberaubachmühle
Aubach
Die Mühle ist schon längst stillgelegt.
Bildquelle/©: Franziszeischer Kataster
kleines Bild der Daunetmühle
map iconDaunetmühle
Aubach
Die Mühle ist schon stillgelegt. An diesem Standort dürfte auch eine Säge betrieben worden sein.
Bildquelle/©: Franziszeischer Kataster
kleines Bild der Angerbauer Mühle u Säge
map iconAngerbauer Mühle u Säge
Aubach
Die Mühle und Säge scheinen schon um 1800 im Franziszeischen Kataster auf. Sie wurden je mit einem Wasserrad angetrieben. Die Stilllegung erfolgt 1968. In den 1980er Jahren wurden Mühle und Säge wegen Straßenverlegung abgerissen.
Bildquelle/©: Herbert Riedler u Fam. Dieminger - Angerbauer
kleines Bild der Dirnbachmühle
map iconDirnbachmühle
Auebach
1666 erste urk. Erwähnung der Mühle mit 2 Wasserräder und 2 Mahlgänge. 1864 auf eine Hochmühle umgebaut. 1878 besaß die Mühle schon mehrere Walzenstühle. Stilllegung 1969. Heute "Brot-Mühle-Lehrmuseum". www.brotundmuehle.at Tel. 43 2622 8250030
Bildquelle/©: Johann Wagner
kleines Bild der Frasmühle
map iconFrasmühle
Auerbach
1367 wird im Tannberger Urbar die Mühle bereits erwähnt. Die Mühle hatte 1 Mahlgang und wurde mit einem oberschlächtigen Wasserrad angetrieben. 1980 verunglückte der Fasmüller. Ein Säge- und Hobelwerk wird heute noch betrieben.
Bildquelle/©: Buch: Mühlen-Hammer-Sägen, Oberes Mühlviertel von Fritz Bertlwieser
kleines Bild der Mühlbergmühle
map iconMühlbergmühle
Augstbach
Bereits 1568 scheint die „Müll am Fridrichsbach“ in den Urbanen als Teil des „Mühlberg-Gutes“ in Posern auf. 1993 und 2011 wurde die Mühle restauriert. Jeden Mittwoch um 16.00 Uhr Schaumahlen und Brot backen.
Bildquelle/©: Prof. Dr. Otto Schöffl
kleines Bild der Zopfmühle
map iconZopfmühle
Auhofbach
Abgekommene Mühle in der Perger Au. Um 1560 soll nur mehr eine Riune vorhanden gewesen sein. Die Mühle lag an einem Mühlbach, der von der Naarn gespeist wurde, und gehörte zum adeligen Landgut Auhof.
Bildquelle/©: Franziszeischer Kataster
kleines Bild der Obere Aurachmühle
map iconObere Aurachmühle
Aurach
1624 war Sigmund Hufnagl der Mühlenbesitzer. 1957 waren Ignaz und Maria Lang die Besitzer der Mühle.
Bildquelle/©: Franziszeischer Kataster
2394 gefundene Mühlen
Zurück 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 Weiter