Mühlendatenbank

Suche:
2152 gefundene Mühlen
Zurück 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 Weiter
Bild
Kurzbeschreibung
kleines Bild der Mittermühle
map iconMittermühle
Badener Mühlbach
2019 bestand noch ein Wasserrecht für eine Turbine. Die Wasserkraft des Mühlbaches im Areal der ehemaligen Mittermühle wurde 2018 noch genützt.
Bildquelle/©: Heinrich Tinhofer, Mag.
kleines Bild der Ferschnermühle Hochmühle Judenmühle Hagenleithnermühle
map iconFerschnermühle Hochmühle Judenmühle Hagenleithnermühle
Badener Mühlbach
Das Mühlengebäude ist noch erhalten.
Bildquelle/©: Heinrich Tinhofer, Mag.
kleines Bild der Rothmühle Frankmühle Bauermühle Oratormühle
map iconRothmühle Frankmühle Bauermühle Oratormühle
Badener Mühlbach
Das Foto von der einstigen Mühle stammt aus dem Jahre 1968. Heutiger Besitzer ist Kurt Orator. Versatzstücke der Mühle sind im heutigen Bau integriert.
Bildquelle/©: K. Orator
kleines Bild der Leonhartsmühle
map iconLeonhartsmühle
Badener Mühlbach
Abgerissen
Bildquelle/©: Franziszeischer Kataster
kleines Bild der Weberischemühle
map iconWeberischemühle
Badener Mühlbach
Abgerissen
Bildquelle/©: Franziszeischer Kataster
kleines Bild der Kammgarnfabrik Möllersdorf
map iconKammgarnfabrik Möllersdorf
Badener Mühlbach
Wassernutzung des Mühlbaches ab 1826. Heute befindet sich hier ein 1999 nachgebautes, unterschlächtiges Wasserrad. Es ist das einzige Zeugnis eines Mühlrades am gesamten Badener Mühlbach. Im Museum sind Schaustücke von Mühlen zu sehen.
Bildquelle/©: Heinrich Tinhofer, Mag.
kleines Bild der Assmannmühle Krautmühle Jurgmühle Herzmühle
map iconAssmannmühle Krautmühle Jurgmühle Herzmühle
Badener Mühlbach
Erste Hinweise auf eine Krautmühle findet man um 1600. Ab 1875 wird sie Herzmühle und seit 1938 bis heute Assmannmühle genannt. Das Mühlengebäude ist teilweise erhalten. 2019 bestand noch ein Wasserrecht für eine Francisturbine:
Bildquelle/©: Heinrich Tinhofer, Mag.
kleines Bild der Mittermühle
map iconMittermühle
Badener Mühlbach
Von einem Mühlenbetrieb an dieser Stelle wird seit dem 12. Jhdt. berichtet. Der letzte Betrieb, die Mittermühle wurde 1803 stillgelegt und danach eine Papierfabrik errichtet. Ab 1849 arbeitete hier bis 1962 eine Fabrik für das Bedrucken von Stoffen.
Bildquelle/©: Heinrich Tinhofer, Mag.
kleines Bild der Baderbachmühle Höfnermühle Strumeggermühle
map iconBaderbachmühle Höfnermühle Strumeggermühle
Baderbach
Die Mühle (Gmachlmühle) stammt aus dem Jahre 1823 und gehörte den Bauern Strumegg und Höfner. Sie ist zweigängig und wurde bis 1960 mit einem oberschlächtigen Wasserrad angetrieben. Sie hatte eine Mahlleistung von 150 kg in 24 Stunden.
Bildquelle/©: Buch: Die Mühlen im Land Salzburg von Eva Maria Schalk, Verlag Alfred Winter
kleines Bild der Walchermühle
map iconWalchermühle
Bailbach
Am Gailbach gelegene Mühle, nicht mehr in Betrieb. In Blockbauweise gezimmert, Satteldach mit Bretterschindeln gedeckt. Zuleitungsrinne noch erhalten, vermutlich 19. Jahrhundert. [aktualisiert, Schmid-Pittl 2017]
Bildquelle/©: Land Tirol/Tiroler Kunstkataster
2152 gefundene Mühlen
Zurück 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 Weiter