Mühlendatenbank

Suche:
2235 gefundene Mühlen
Zurück 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Weiter
Bild
Kurzbeschreibung
kleines Bild der Seefeldmühle
map iconSeefeldmühle
Almbach
An die einstige Mühle erinnert heute nur mehr der Name "Gasthof Seefeldmühle".
Bildquelle/©: Franziszeischer Kataster
kleines Bild der Stiftsmühle Pfistermühle
map iconStiftsmühle Pfistermühle
Almkanal
Die Pfistermühle beim Friedhof St.Peter wurde 1147-1167 errichtet. 1455 abgebrannt und 1517 als Stiftsmühle neu errichtet. 1966 wurde sie stillgelegt und 2007 wieder neu errichtet. In Verbindung mit der Mühle wir die Stiftsbäckerei St.Peter betrieben.
Bildquelle/©: Johann Wagner
kleines Bild der Praxmayermühle
map iconPraxmayermühle
Almkanal
1937 kaufte Matthias Praxmayer die ehem. Feigenkaffeebrennerei u Handelsmühle in Salzburg. Ab 1972 wurde auch Mischfutter erzeugt. Nach seinem Tod (17.10.1984) übernahm sein Sohn Matthias die Mühle. Die Mühle wurde 2002 stillgelegt.
Bildquelle/©: Buch: Die Mühlen im Land Salzburg von Eva Maria Schalk, Verlag Alfred Winter
kleines Bild der Mühle Spitzhamhaus
map iconMühle Spitzhamhaus
Alpbach
Das Gebäude wurde 1549 als Mühle erbaut und bei Einführung des elektrischen Lichtes in Brixlegg 1895 zum Elektrizitätswerk umgebaut. Später Schuhmacherwerkstätte. Objekt 1990 abgetragen.
Bildquelle/©: Land Tirol/Tiroler Kunstkataster
kleines Bild der Gipsmühle in Bach
map iconGipsmühle in Bach
Alperschonbach
Nach 1856 erbaute Gipsmühle am ostseitigen Ufer des Alperschonbaches. Mechanischer Antrieb ursprünglich über ein unterschlächtiges Wasserrad (nicht mehr erhalten). Der Betrieb 1963 eingestellt. [aktualisiert, Wiesauer 2013]
Bildquelle/©: Land Tirol/Tiroler Kunstkataster
kleines Bild der Pfandlmühle
map iconPfandlmühle
Altaußer Traun
1381 erste Nennung "Muell in der Chotgazzen". Die Mühle hatte 5 Läufer (Gänge). 1932 war Josef Pfandl der letzte Müller. Heute ist die einstige Mühle ein Wohnhaus.
Bildquelle/©: Franz Höllwöger aus Grundlsee
kleines Bild der Scheichlmühle Rastlmühle, Aultausseermühle
map iconScheichlmühle Rastlmühle, Aultausseermühle
Altausseer Traun
1757 starkes Hochwasser, Leitenmüller hat großen Schaden erlitten. 1897 Mühle neuerlich durch Hochwasser zerstört. War bis vor einigen Jahrzehnten noch Sägewerk. Heute Gasthaus Scheichlmühle.
Bildquelle/©: Franz Höllwöger aus Grundlsee
kleines Bild der Ödelmühle Edelmühle Edermühle
map iconÖdelmühle Edelmühle Edermühle
Altbach
Die Ödelmühle weist die längste Bestandsdauer der Retzer Mühlen auf. Sie gehörte ursprünglich der Herrschaft Kaya und wurde um 1530 von der Stadt erworben. 1771 erhält die Mühle bei der ersten Nummerierung der Häuser die Nummer 50 und hatte 2 Mah
Bildquelle/©: Das Bild wurde uns zur Verfügung gestellt. Sollten Sie Rechte am Bild besitzen, ersuchen wir um Meldung, um die Quellenangabe korrigieren zu können.
kleines Bild der Kochmühle
map iconKochmühle
Altbach
Erste urk. Erwähnung der Mühle 1429. Sie wurde 1943 aufgelassen und 1978 gänzlich abgetragen.
Bildquelle/©: Josef Pichlmayr
kleines Bild der Salzmühle
map iconSalzmühle
Altbach
Erste urkundliche Erwähnung der Mühle 1462. Sie wurde 1943 aufgelassen.
Bildquelle/©: Jutta Policzer
2235 gefundene Mühlen
Zurück 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Weiter