Mühlendatenbank

Suche:
2152 gefundene Mühlen
Zurück 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 Weiter
Bild
Kurzbeschreibung
kleines Bild der Brettnagelmühle
map iconBrettnagelmühle
Purzelkamp
1457 erste urk. Nennung der Mühle. 1892 hatte die Mühle 2 Mahlgänge und sie wurde mit einem oberschlächtigen Wasserrad angetrieben.
Bildquelle/©: Ing. Friedrich Weber - Buch: "hämmern mahlen sägen" - Mühlen an Teilen von Kamp & Krems
kleines Bild der Brücklmühle Stegmühle Kienbachermühle
map iconBrücklmühle Stegmühle Kienbachermühle
Krems
Erste Erwähnung der Mühle 1629. 1998 Abbruch des Objektes. 2003 Errichtung einer Wohnhausanlage.
Bildquelle/©: Friedrich Weber, Buch: Mühlen an der Krems
kleines Bild der Brückmühle
map iconBrückmühle
Große Krems
Die Mühle wurde nach dem 2. Weltkrieg stillgelegt. Die Säge wird heute noch betrieben.
Bildquelle/©: Ing. Friedrich Weber - Buch: "hämmern mahlen sägen" - Mühlen an Teilen von Kamp & Krems
kleines Bild der Bruckmühle
map iconBruckmühle
Lainsitz
1569 erste urk. Erwähnung der Mühle. Sie liegt an der Johannesbrücke und der Mahlbetrieb wurde 1978 eingestellt. Die Mühleneinrichtung ist noch vorhanden. Die Mühle ist auf der Karte unter der Nummer 1 eingetragen.
Bildquelle/©: Franzisszeischer Kataster 1823, NÖ Landesarchiv
kleines Bild der Bruckmühle
map iconBruckmühle
Zauch
Erste urkundliche Nennung der Lohnmühle 1435. Bis 1880 wurde in der Bruckmühle auch ein Sägewerk betrieben. Die Mühle wurde 1945 stillgelegt.
Bildquelle/©: Johann Wagner
kleines Bild der Bruckmühle
map iconBruckmühle
Großer Kamp
Erste urk. Nennung der Mühle 1419. Sie war 1571 Eigentum von Rappottenstein. 1958 Mühle abgebrannt und neu aufgebaut. Das angeschlossenen Sägewerk wurde 1963 abgerissen. Mühle wurde 1992 stillgelegt.
Bildquelle/©: Ing. Friedrich Weber - Buch: "hämmern mahlen sägen" - Mühlen an Teilen von Kamp & Krems
kleines Bild der Bruckmühle
map iconBruckmühle
Purzelkamp
Die Mühle wurde geschleift und an deren Stelle von Kommerzialrat Schweighofer ein Jagdhaus errichtet.
Bildquelle/©: Ing. Friedrich Weber - Buch:
kleines Bild der Bruckmühle
map iconBruckmühle
Erlauf
Erst erk. Erwähnung der Mühle im 14. Jahrhundert. 1760 wurden eine Ölpresse, Getreidemühle und Sägewerk betrieben. Die Mühle wurde 1960 und das Sägewerk 1973 stillgelegt. Heute wird noch ein E-Werk betrieben.
Bildquelle/©: Franziszeischer Kataster, NÖ Landesarchiv
kleines Bild der Bruckmühle
map iconBruckmühle
Gusen
Text in Arbeit.
Bildquelle/©: Franziszeischer Kataster
kleines Bild der Bruckmühle
map iconBruckmühle
Gusen
Text in Arbeit.
Bildquelle/©: Franziszeischer Kataster
2152 gefundene Mühlen
Zurück 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 Weiter