Mühlendatenbank

Suche:
2152 gefundene Mühlen
Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter
Bild
Kurzbeschreibung
kleines Bild der Weißmühle
map iconWeißmühle
Zwettl
1556 erste urk. Nennung. 1892 hatte die Mühle 2 Gänge und ein oberschlächtiges Wasserrad. In diesem Jahr erwarben Josef u Viktoria Kubista die Mühle u das Sägewerk, die bis in die siebziger Jahre betrieben wurden.
Bildquelle/©: Ing. Friedrich Weber - Buch: "hämmern mahlen sägen" - Mühlen an Teilen von Kamp & Krems
kleines Bild der Gabelhammermühle
map iconGabelhammermühle
Zwettl
1379 erste urk. Nennung. Es wurde eine Mühle, Hammerschmiede und später eine Säge betrieben. Die Mühle wurde bis nach 1907 betrieben. Laut Wasserbuch der BH Zwettl von 1892 hatte die Mühle zu dieser Zeit 2 Gänge und ein oberschlächtiges Wasserrad.
Bildquelle/©: Ing. Friedrich Weber - Buch:
kleines Bild der Wiesmühle
map iconWiesmühle
Zwettl
1403 erste urk. Nennung der Mühle. Laut Wasserbuch der BH Zwettl von 1892 hatte die Mühle zu dieser Zeit 3 Mahlgänge und wurde mit einen oberschlächtigen Wasserrad angetrieben.
Bildquelle/©: Ing. Friedrich Weber - Buch: "hämmern mahlen sägen" - Mühlen an Teilen von Kamp & Krems
kleines Bild der Böhmdorfmühle
map iconBöhmdorfmühle
Zwettl
1457 erste urk. Nennung der Mühle. Laut Wasserbuch der BH Zwettl von 1892 hatte die Mühle zu dieser Zeit drei Mahlgänge und wurde mit einem oberschlächtigen Wasserrad angetrieben. Es wurde auch eine Säge betrieben. Früher drei Wasserräder.
Bildquelle/©: Ing. Friedrich Weber - Buch: "hämmern mahlen sägen" - Mühlen an Teilen von Kamp & Krems
kleines Bild der Holzmühle
map iconHolzmühle
Zwettl
1293 erste urk. Nennung der Mühle. Die Mühle wurde 1913 zu einem Wasserkraftwerk umgebaut. Es wurde eine Francis Zwillingsturbine, die heute noch betrieben wird, eingebaut.
Bildquelle/©: Ing. Friedrich Weber - Buch: "hämmern mahlen sägen" - Mühlen an Teilen von Kamp & Krems
kleines Bild der Hausmühle in Wurmbrand
map iconHausmühle in Wurmbrand
Zwettl
1315 erste urk. Nennung der Mühle. Im Jahre 1945 hatte die Mühle besonders schwer unter der sowjetischen Besatzung zu leiden und wurde 28 mal von Plünderer heimgesucht. 1882 hatte sie 2 Mahlgänge und oberschlächtiges Wasserrad.
Bildquelle/©: Ing. Friedrich Weber - Buch: "hämmern mahlen sägen" - Mühlen an Teilen von Kamp & Krems
kleines Bild der Preindlmühle
map iconPreindlmühle
Zwettl
1427 erste urk. Nennung der Mühle. 1892 hatte die Mühle 2 Mahlgäne und wurde mit einen oberschlächtigen Wasserrad angetrieben. Es wurde auch eine Säge u. Hammerwerk betrieben. 1998 wurde die Mühle und eine Sägewerk noch betrieben.
Bildquelle/©: Ing. Friedrich Weber - Buch: "hämmern mahlen sägen" - Mühlen an Teilen von Kamp & Krems
kleines Bild der Klingenmühle
map iconKlingenmühle
Zwettl
1246 erste urk. Erwähnung der Mühle. 1919 wurde in der Mühle ein E-Werk errichtet. Die Mühle wurde 1978 stillgelegt. Heute wird noch ein Sägewerk betrieben.
Bildquelle/©: Ing. Friedrich Weber - Buch:
kleines Bild der Hintermühle Miniholdmühle
map iconHintermühle Miniholdmühle
Zwettl
Erste urk. Nennung der Mühle 1208. Die Mühle hatte 1882 2 Mahlgänge und wurde mit einem unterschlächtigen Wasserrad angetrieben.Die Mühle wurde 1934 stillgelegt. Das Sägewerk wurde 1983 stillgelegt.
Bildquelle/©: Ing. Friedrich Weber - Buch: "hämmern mahlen sägen" - Mühlen an Teilen von Kamp & Krems
kleines Bild der Flohmühle Steindlmühle
map iconFlohmühle Steindlmühle
Zwettl
Erst urk. Nennung der Mühle 1660. Die Mühle hatte 1892 zwei Mahlgänge und wurde mit einem unterschlächtigen Wasserrad angetrieben. Mühle und Sägewerk sind schon längst stillgelegt. Für den Eigenbedarf wird noch Strom erzeugt.
Bildquelle/©: Ing. Friedrich Weber - Buch: "hämmern mahlen sägen" - Mühlen an Teilen von Kamp & Krems
2152 gefundene Mühlen
Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter